Dezember 2017

01.12.2017 (Freitag)

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Schwarzenbek

08:30 – 12:30

Verbrüderungsring 41 (Evangelisches Familienzentrum), 21493 Schwarzenbek

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Geesthacht

09:00 – 11:00

Alkohol- und Drogenberatung gGmbH, Markt 3, 21502 Geesthacht

04.12.2017 (Montag)

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Mölln

09:00 – 11:00

Wasserkrügerweg 7 (im Hoeltich-Stift), 23879 Mölln 

Kunstgruppe (Reinbek)

14:00 – 16:00

"Kunstgruppe" in der Sozialpsychiatrischen Beratung und Betreuung:

Hier haben die Klienten die Möglichkeit, sich einmal wöchentlich in verschiedenen kreativen Materialien zu erproben und einen nonverbalen Ausdruck für Stimmungen und Gefühle zu finden. Außerdem finden die Klienten in der Gruppe neue soziale Kontakte. Im kunsttherapeutischen Prozess werden bildnerische Materialien verwendet. Auch optische Verfahren finden Anwendung. Ziel beim kunststherapeutischen Arbeiten ist es, die Selbstwahrnehmung und die Sensibilität für persönliche Prozesse zu fördern. Diese erworbene Kompetenz wird dann in den Alltag integriert.

Ansprechpartner: Gerrit Fischer
Telefon-Nr. 040 727 384 50

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Ratzeburg

15:00 – 17:00

Rathausstraße 1 (Eingang Töpferstraße), 23909 Ratzeburg

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Lauenburg

15:00 – 17:00

Mühlenstraße 17, 21481 Lauenburg

05.12.2017 (Dienstag)

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Ratzeburg

10:00 – 12:00

Rathausstraße 1 (Eingang Töpferstraße), 23909 Ratzeburg

PSB-Sprechstunde

13:00 – 15:30

Kontaktladen (KOLA), Markt 5, 21502 Geesthacht

Bewegungsgruppe (Reinbek)

13:30 – 14:30

Bewegungsgruppe in der Sozialpsychiatrischen Beratung und Betreuung

Ansprechpartner: Ludger Skibowski
Telefon-Nr. 040 727 384 50

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Geesthacht

16:00 – 18:00

Alkohol- und Drogenberatung gGmbH, Markt 3, 21502 Geesthacht

Sicherheit finden - Ein Therapieangebot für Personen mit Suchterfahrungen und Traumaerfahrungen

18:00 – 19:30

Menschen mit Suchtproblemen und Traumaerfahrungen benötigen oft besondere Unterstützung, um genesen zu können.

„Sicherheit finden“ vermittelt Strategien, mit belastenden Symptomen besser umzugehen und kann dabei helfen, in vielen Lebensbereichen, in denen es durch Sucht und Traumafolgen zu schweren Belastungen gekommen ist, wieder mehr Kontrolle und Sicherheit zu erlangen.

Ziel der Therapie ist nicht die Aufarbeitung traumatischer Erlebnisse, sondern eine Stabilisierung der Teilnehmenden und ihrer aktuellen Lebenssituation. Das Therapieangebot kann als Ergänzung zu einer bereits laufenden Therapie genutzt werden.

Das Angebot findet in folgendem Rahmen statt:

ambulante Gruppe, bis zu 8 Teilnehmende

dienstags, 18:00 - 19:30 Uhr

Wenn Sie sich für „Sicherheit finden“ interessieren, können Sie uns unverbindlich kontaktieren. In einem Erstgespräch mit der Kursleiterin Cordula Wenzel erfahren Sie mehr über das Programm und können dann entscheiden, ob Sie an der Gruppe teilnehmen möchten.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die vorherige Anmeldung sowie ein Erstgespräch.

Angehörigengruppe (Reinbek)

19:00 – 20:30

Hilfe für Angehörige psychisch Kranker

Viele Angehörige von psychisch Kranken fühlen sich allein gelassen, überfordert, von Ärzten nicht ausreichend aufgeklärt. Im Kreise der Bekannten, Verwandten und Kollegen kann bzw. will man nicht über familiäre Schwierigkeiten reden. Dadurch werden der Druck und die Isolation immer größer und führen zu Spannungen und Streitigkeiten innerhalb der Familie. Zur Entlastung bieten wir eine Angehörigengruppe an.

Herr Skibowski, Dipl.Psych., vom Beratungszentrum Südstormarn lädt zum Angehörigentreffen ein.

Wir treffen uns regelmäßig jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 19.00 bis 20.30 Uhr

Ansprechpartner: Herr Skibowski
Telefon-Nr. 040 727 384 50

06.12.2017 (Mittwoch)

Frühstückstreff in der SpB (Reinbek)

09:30 – 11:00

Der Frühstückstreff findet mittwochs von 09.30 - 11.00 Uhr statt.

Ansprechpartner: Gundula Buchholz
Telefon-Nr. 040 727 384 50

Gruppe für pflegende Angehörige

10:00 – 12:00

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Lauenburg

14:00 – 16:00

Mühlenweg 17, 21481 Lauenburg

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Mölln

16:00 – 18:00

Wasserkrügerweg 7 (im Hoeltich-Stift), 23879 Mölln

07.12.2017 (Donnerstag)

Elternfrühstück im Kinderhaus Glinde (außerhalb der Schulferien)

Das Kinderhaus veranstaltet donnerstags für Mütter & Väter mit Kindern zwischen 0-3 Jahren ein Frühstück.

Treffpunkt: SVS-Kinderhaus, Schlehenweg 1 B, Glinde (neben der Spinosa)

Uhrzeit:10:00 - 11:30 Uhr

Kostenbeitrag: 1,00 EUR

Termine: Das Frühstück findet an jedem Donnerstag - außer in den Schulferien statt -

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Mölln

09:00 – 11:00

Wasserkrügerweg 7 (im Hoeltich-Stift), 23879 Mölln

Frühstück im KOLA (Geesthacht)

10:00 – 12:00

Das Frühstück findet donnerstags

von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt.

Ansprechpartner: Gabriele Prochnow

Telefon-Nr. 04152/82211

Ort: Markt 5, 21502 Geesthacht

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Geesthacht

11:00 – 13:00

Alkohol- und Drogenberatung gGmbH, Markt 3, 21502 Geesthacht

Offene Teestube (Reinbek)

16:00 – 18:00

Die "Teestube" in der Sozialpsychiatrischen Beratung und Betreuung:

Die Teestube findet einmal wöchentlich mit unterschiedlichen Angeboten statt:

- Information über psychische Erkrankungen und unterschiedliche
Behandlungsmöglichkeiten
- Gespräche und Austausch über persönliche Krankheitsverläufe
- Förderung von Eigeninitiative und Selbständigkeit
- Aktivierung mit kreativen Methoden sowie Bewegungs- bzw. Sportangeboten
- Gemeinsames Kochen und Backen

Die Teilnehmer finden durch den persönlichen Kontakt mit Gleichgesinnten Unterstützung, Anregung sowie Stabilität, um den Alltag mit der Krankheit und den daraus resultierenden Schwierigkeiten besser bewältigen zu können.

Ansprechpartner: Gundula Buchholz
Telefon-Nr. 040 727 384 50

08.12.2017 (Freitag)

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Schwarzenbek

08:30 – 12:30

Verbrüderungsring 41 (Evangelisches Familienzentrum), 21493 Schwarzenbek

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Geesthacht

09:00 – 11:00

Alkohol- und Drogenberatung gGmbH, Markt 3, 21502 Geesthacht

11.12.2017 (Montag)

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Mölln

09:00 – 11:00

Wasserkrügerweg 7 (im Hoeltich-Stift), 23879 Mölln 

Kunstgruppe (Reinbek)

14:00 – 16:00

"Kunstgruppe" in der Sozialpsychiatrischen Beratung und Betreuung:

Hier haben die Klienten die Möglichkeit, sich einmal wöchentlich in verschiedenen kreativen Materialien zu erproben und einen nonverbalen Ausdruck für Stimmungen und Gefühle zu finden. Außerdem finden die Klienten in der Gruppe neue soziale Kontakte. Im kunsttherapeutischen Prozess werden bildnerische Materialien verwendet. Auch optische Verfahren finden Anwendung. Ziel beim kunststherapeutischen Arbeiten ist es, die Selbstwahrnehmung und die Sensibilität für persönliche Prozesse zu fördern. Diese erworbene Kompetenz wird dann in den Alltag integriert.

Ansprechpartner: Gerrit Fischer
Telefon-Nr. 040 727 384 50

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Ratzeburg

15:00 – 17:00

Rathausstraße 1 (Eingang Töpferstraße), 23909 Ratzeburg

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Lauenburg

15:00 – 17:00

Mühlenstraße 17, 21481 Lauenburg

12.12.2017 (Dienstag)

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Ratzeburg

10:00 – 12:00

Rathausstraße 1 (Eingang Töpferstraße), 23909 Ratzeburg

PSB-Sprechstunde

13:00 – 15:30

Kontaktladen (KOLA), Markt 5, 21502 Geesthacht

Bewegungsgruppe (Reinbek)

13:30 – 14:30

Bewegungsgruppe in der Sozialpsychiatrischen Beratung und Betreuung

Ansprechpartner: Ludger Skibowski
Telefon-Nr. 040 727 384 50

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Geesthacht

16:00 – 18:00

Alkohol- und Drogenberatung gGmbH, Markt 3, 21502 Geesthacht

Sicherheit finden - Ein Therapieangebot für Personen mit Suchterfahrungen und Traumaerfahrungen

18:00 – 19:30

Menschen mit Suchtproblemen und Traumaerfahrungen benötigen oft besondere Unterstützung, um genesen zu können.

„Sicherheit finden“ vermittelt Strategien, mit belastenden Symptomen besser umzugehen und kann dabei helfen, in vielen Lebensbereichen, in denen es durch Sucht und Traumafolgen zu schweren Belastungen gekommen ist, wieder mehr Kontrolle und Sicherheit zu erlangen.

Ziel der Therapie ist nicht die Aufarbeitung traumatischer Erlebnisse, sondern eine Stabilisierung der Teilnehmenden und ihrer aktuellen Lebenssituation. Das Therapieangebot kann als Ergänzung zu einer bereits laufenden Therapie genutzt werden.

Das Angebot findet in folgendem Rahmen statt:

ambulante Gruppe, bis zu 8 Teilnehmende

dienstags, 18:00 - 19:30 Uhr

Wenn Sie sich für „Sicherheit finden“ interessieren, können Sie uns unverbindlich kontaktieren. In einem Erstgespräch mit der Kursleiterin Cordula Wenzel erfahren Sie mehr über das Programm und können dann entscheiden, ob Sie an der Gruppe teilnehmen möchten.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die vorherige Anmeldung sowie ein Erstgespräch.

Angehörigengruppe (Reinbek)

19:00 – 20:30

Hilfe für Angehörige psychisch Kranker

Viele Angehörige von psychisch Kranken fühlen sich allein gelassen, überfordert, von Ärzten nicht ausreichend aufgeklärt. Im Kreise der Bekannten, Verwandten und Kollegen kann bzw. will man nicht über familiäre Schwierigkeiten reden. Dadurch werden der Druck und die Isolation immer größer und führen zu Spannungen und Streitigkeiten innerhalb der Familie. Zur Entlastung bieten wir eine Angehörigengruppe an.

Herr Skibowski, Dipl.Psych., vom Beratungszentrum Südstormarn lädt zum Angehörigentreffen ein.

Wir treffen uns regelmäßig jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 19.00 bis 20.30 Uhr

Ansprechpartner: Herr Skibowski
Telefon-Nr. 040 727 384 50

13.12.2017 (Mittwoch)

Frühstückstreff in der SpB (Reinbek)

09:30 – 11:00

Der Frühstückstreff findet mittwochs von 09.30 - 11.00 Uhr statt.

Ansprechpartner: Gundula Buchholz
Telefon-Nr. 040 727 384 50

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Lauenburg

14:00 – 16:00

Mühlenweg 17, 21481 Lauenburg

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Mölln

16:00 – 18:00

Wasserkrügerweg 7 (im Hoeltich-Stift), 23879 Mölln

14.12.2017 (Donnerstag)

Elternfrühstück im Kinderhaus Glinde (außerhalb der Schulferien)

Das Kinderhaus veranstaltet donnerstags für Mütter & Väter mit Kindern zwischen 0-3 Jahren ein Frühstück.

Treffpunkt: SVS-Kinderhaus, Schlehenweg 1 B, Glinde (neben der Spinosa)

Uhrzeit:10:00 - 11:30 Uhr

Kostenbeitrag: 1,00 EUR

Termine: Das Frühstück findet an jedem Donnerstag - außer in den Schulferien statt -

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Mölln

09:00 – 11:00

Wasserkrügerweg 7 (im Hoeltich-Stift), 23879 Mölln

Frühstück im KOLA (Geesthacht)

10:00 – 12:00

Das Frühstück findet donnerstags

von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt.

Ansprechpartner: Gabriele Prochnow

Telefon-Nr. 04152/82211

Ort: Markt 5, 21502 Geesthacht

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Geesthacht

11:00 – 13:00

Alkohol- und Drogenberatung gGmbH, Markt 3, 21502 Geesthacht

Offene Teestube (Reinbek)

16:00 – 18:00

Die "Teestube" in der Sozialpsychiatrischen Beratung und Betreuung:

Die Teestube findet einmal wöchentlich mit unterschiedlichen Angeboten statt:

- Information über psychische Erkrankungen und unterschiedliche
Behandlungsmöglichkeiten
- Gespräche und Austausch über persönliche Krankheitsverläufe
- Förderung von Eigeninitiative und Selbständigkeit
- Aktivierung mit kreativen Methoden sowie Bewegungs- bzw. Sportangeboten
- Gemeinsames Kochen und Backen

Die Teilnehmer finden durch den persönlichen Kontakt mit Gleichgesinnten Unterstützung, Anregung sowie Stabilität, um den Alltag mit der Krankheit und den daraus resultierenden Schwierigkeiten besser bewältigen zu können.

Ansprechpartner: Gundula Buchholz
Telefon-Nr. 040 727 384 50

15.12.2017 (Freitag)

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Schwarzenbek

08:30 – 12:30

Verbrüderungsring 41 (Evangelisches Familienzentrum), 21493 Schwarzenbek

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Geesthacht

09:00 – 11:00

Alkohol- und Drogenberatung gGmbH, Markt 3, 21502 Geesthacht

18.12.2017 (Montag)

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Mölln

09:00 – 11:00

Wasserkrügerweg 7 (im Hoeltich-Stift), 23879 Mölln 

Kunstgruppe (Reinbek)

14:00 – 16:00

"Kunstgruppe" in der Sozialpsychiatrischen Beratung und Betreuung:

Hier haben die Klienten die Möglichkeit, sich einmal wöchentlich in verschiedenen kreativen Materialien zu erproben und einen nonverbalen Ausdruck für Stimmungen und Gefühle zu finden. Außerdem finden die Klienten in der Gruppe neue soziale Kontakte. Im kunsttherapeutischen Prozess werden bildnerische Materialien verwendet. Auch optische Verfahren finden Anwendung. Ziel beim kunststherapeutischen Arbeiten ist es, die Selbstwahrnehmung und die Sensibilität für persönliche Prozesse zu fördern. Diese erworbene Kompetenz wird dann in den Alltag integriert.

Ansprechpartner: Gerrit Fischer
Telefon-Nr. 040 727 384 50

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Ratzeburg

15:00 – 17:00

Rathausstraße 1 (Eingang Töpferstraße), 23909 Ratzeburg

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Lauenburg

15:00 – 17:00

Mühlenstraße 17, 21481 Lauenburg

19.12.2017 (Dienstag)

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Ratzeburg

10:00 – 12:00

Rathausstraße 1 (Eingang Töpferstraße), 23909 Ratzeburg

PSB-Sprechstunde

13:00 – 15:30

Kontaktladen (KOLA), Markt 5, 21502 Geesthacht

Bewegungsgruppe (Reinbek)

13:30 – 14:30

Bewegungsgruppe in der Sozialpsychiatrischen Beratung und Betreuung

Ansprechpartner: Ludger Skibowski
Telefon-Nr. 040 727 384 50

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Geesthacht

16:00 – 18:00

Alkohol- und Drogenberatung gGmbH, Markt 3, 21502 Geesthacht

Sicherheit finden - Ein Therapieangebot für Personen mit Suchterfahrungen und Traumaerfahrungen

18:00 – 19:30

Menschen mit Suchtproblemen und Traumaerfahrungen benötigen oft besondere Unterstützung, um genesen zu können.

„Sicherheit finden“ vermittelt Strategien, mit belastenden Symptomen besser umzugehen und kann dabei helfen, in vielen Lebensbereichen, in denen es durch Sucht und Traumafolgen zu schweren Belastungen gekommen ist, wieder mehr Kontrolle und Sicherheit zu erlangen.

Ziel der Therapie ist nicht die Aufarbeitung traumatischer Erlebnisse, sondern eine Stabilisierung der Teilnehmenden und ihrer aktuellen Lebenssituation. Das Therapieangebot kann als Ergänzung zu einer bereits laufenden Therapie genutzt werden.

Das Angebot findet in folgendem Rahmen statt:

ambulante Gruppe, bis zu 8 Teilnehmende

dienstags, 18:00 - 19:30 Uhr

Wenn Sie sich für „Sicherheit finden“ interessieren, können Sie uns unverbindlich kontaktieren. In einem Erstgespräch mit der Kursleiterin Cordula Wenzel erfahren Sie mehr über das Programm und können dann entscheiden, ob Sie an der Gruppe teilnehmen möchten.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die vorherige Anmeldung sowie ein Erstgespräch.

Angehörigengruppe (Reinbek)

19:00 – 20:30

Hilfe für Angehörige psychisch Kranker

Viele Angehörige von psychisch Kranken fühlen sich allein gelassen, überfordert, von Ärzten nicht ausreichend aufgeklärt. Im Kreise der Bekannten, Verwandten und Kollegen kann bzw. will man nicht über familiäre Schwierigkeiten reden. Dadurch werden der Druck und die Isolation immer größer und führen zu Spannungen und Streitigkeiten innerhalb der Familie. Zur Entlastung bieten wir eine Angehörigengruppe an.

Herr Skibowski, Dipl.Psych., vom Beratungszentrum Südstormarn lädt zum Angehörigentreffen ein.

Wir treffen uns regelmäßig jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 19.00 bis 20.30 Uhr

Ansprechpartner: Herr Skibowski
Telefon-Nr. 040 727 384 50

20.12.2017 (Mittwoch)

Frühstückstreff in der SpB (Reinbek)

09:30 – 11:00

Der Frühstückstreff findet mittwochs von 09.30 - 11.00 Uhr statt.

Ansprechpartner: Gundula Buchholz
Telefon-Nr. 040 727 384 50

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Lauenburg

14:00 – 16:00

Mühlenweg 17, 21481 Lauenburg

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Mölln

16:00 – 18:00

Wasserkrügerweg 7 (im Hoeltich-Stift), 23879 Mölln

21.12.2017 (Donnerstag)

Elternfrühstück im Kinderhaus Glinde (außerhalb der Schulferien)

Das Kinderhaus veranstaltet donnerstags für Mütter & Väter mit Kindern zwischen 0-3 Jahren ein Frühstück.

Treffpunkt: SVS-Kinderhaus, Schlehenweg 1 B, Glinde (neben der Spinosa)

Uhrzeit:10:00 - 11:30 Uhr

Kostenbeitrag: 1,00 EUR

Termine: Das Frühstück findet an jedem Donnerstag - außer in den Schulferien statt -

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Mölln

09:00 – 11:00

Wasserkrügerweg 7 (im Hoeltich-Stift), 23879 Mölln

Frühstück im KOLA (Geesthacht)

10:00 – 12:00

Das Frühstück findet donnerstags

von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt.

Ansprechpartner: Gabriele Prochnow

Telefon-Nr. 04152/82211

Ort: Markt 5, 21502 Geesthacht

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Geesthacht

11:00 – 13:00

Alkohol- und Drogenberatung gGmbH, Markt 3, 21502 Geesthacht

Offene Teestube (Reinbek)

16:00 – 18:00

Die "Teestube" in der Sozialpsychiatrischen Beratung und Betreuung:

Die Teestube findet einmal wöchentlich mit unterschiedlichen Angeboten statt:

- Information über psychische Erkrankungen und unterschiedliche
Behandlungsmöglichkeiten
- Gespräche und Austausch über persönliche Krankheitsverläufe
- Förderung von Eigeninitiative und Selbständigkeit
- Aktivierung mit kreativen Methoden sowie Bewegungs- bzw. Sportangeboten
- Gemeinsames Kochen und Backen

Die Teilnehmer finden durch den persönlichen Kontakt mit Gleichgesinnten Unterstützung, Anregung sowie Stabilität, um den Alltag mit der Krankheit und den daraus resultierenden Schwierigkeiten besser bewältigen zu können.

Ansprechpartner: Gundula Buchholz
Telefon-Nr. 040 727 384 50

22.12.2017 (Freitag)

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Schwarzenbek

08:30 – 12:30

Verbrüderungsring 41 (Evangelisches Familienzentrum), 21493 Schwarzenbek

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Geesthacht

09:00 – 11:00

Alkohol- und Drogenberatung gGmbH, Markt 3, 21502 Geesthacht

25.12.2017 (Montag)

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Mölln

09:00 – 11:00

Wasserkrügerweg 7 (im Hoeltich-Stift), 23879 Mölln 

Kunstgruppe (Reinbek)

14:00 – 16:00

"Kunstgruppe" in der Sozialpsychiatrischen Beratung und Betreuung:

Hier haben die Klienten die Möglichkeit, sich einmal wöchentlich in verschiedenen kreativen Materialien zu erproben und einen nonverbalen Ausdruck für Stimmungen und Gefühle zu finden. Außerdem finden die Klienten in der Gruppe neue soziale Kontakte. Im kunsttherapeutischen Prozess werden bildnerische Materialien verwendet. Auch optische Verfahren finden Anwendung. Ziel beim kunststherapeutischen Arbeiten ist es, die Selbstwahrnehmung und die Sensibilität für persönliche Prozesse zu fördern. Diese erworbene Kompetenz wird dann in den Alltag integriert.

Ansprechpartner: Gerrit Fischer
Telefon-Nr. 040 727 384 50

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Ratzeburg

15:00 – 17:00

Rathausstraße 1 (Eingang Töpferstraße), 23909 Ratzeburg

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Lauenburg

15:00 – 17:00

Mühlenstraße 17, 21481 Lauenburg

26.12.2017 (Dienstag)

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Ratzeburg

10:00 – 12:00

Rathausstraße 1 (Eingang Töpferstraße), 23909 Ratzeburg

PSB-Sprechstunde

13:00 – 15:30

Kontaktladen (KOLA), Markt 5, 21502 Geesthacht

Bewegungsgruppe (Reinbek)

13:30 – 14:30

Bewegungsgruppe in der Sozialpsychiatrischen Beratung und Betreuung

Ansprechpartner: Ludger Skibowski
Telefon-Nr. 040 727 384 50

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Geesthacht

16:00 – 18:00

Alkohol- und Drogenberatung gGmbH, Markt 3, 21502 Geesthacht

Sicherheit finden - Ein Therapieangebot für Personen mit Suchterfahrungen und Traumaerfahrungen

18:00 – 19:30

Menschen mit Suchtproblemen und Traumaerfahrungen benötigen oft besondere Unterstützung, um genesen zu können.

„Sicherheit finden“ vermittelt Strategien, mit belastenden Symptomen besser umzugehen und kann dabei helfen, in vielen Lebensbereichen, in denen es durch Sucht und Traumafolgen zu schweren Belastungen gekommen ist, wieder mehr Kontrolle und Sicherheit zu erlangen.

Ziel der Therapie ist nicht die Aufarbeitung traumatischer Erlebnisse, sondern eine Stabilisierung der Teilnehmenden und ihrer aktuellen Lebenssituation. Das Therapieangebot kann als Ergänzung zu einer bereits laufenden Therapie genutzt werden.

Das Angebot findet in folgendem Rahmen statt:

ambulante Gruppe, bis zu 8 Teilnehmende

dienstags, 18:00 - 19:30 Uhr

Wenn Sie sich für „Sicherheit finden“ interessieren, können Sie uns unverbindlich kontaktieren. In einem Erstgespräch mit der Kursleiterin Cordula Wenzel erfahren Sie mehr über das Programm und können dann entscheiden, ob Sie an der Gruppe teilnehmen möchten.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die vorherige Anmeldung sowie ein Erstgespräch.

Angehörigengruppe (Reinbek)

19:00 – 20:30

Hilfe für Angehörige psychisch Kranker

Viele Angehörige von psychisch Kranken fühlen sich allein gelassen, überfordert, von Ärzten nicht ausreichend aufgeklärt. Im Kreise der Bekannten, Verwandten und Kollegen kann bzw. will man nicht über familiäre Schwierigkeiten reden. Dadurch werden der Druck und die Isolation immer größer und führen zu Spannungen und Streitigkeiten innerhalb der Familie. Zur Entlastung bieten wir eine Angehörigengruppe an.

Herr Skibowski, Dipl.Psych., vom Beratungszentrum Südstormarn lädt zum Angehörigentreffen ein.

Wir treffen uns regelmäßig jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 19.00 bis 20.30 Uhr

Ansprechpartner: Herr Skibowski
Telefon-Nr. 040 727 384 50

27.12.2017 (Mittwoch)

Frühstückstreff in der SpB (Reinbek)

09:30 – 11:00

Der Frühstückstreff findet mittwochs von 09.30 - 11.00 Uhr statt.

Ansprechpartner: Gundula Buchholz
Telefon-Nr. 040 727 384 50

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Lauenburg

14:00 – 16:00

Mühlenweg 17, 21481 Lauenburg

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Mölln

16:00 – 18:00

Wasserkrügerweg 7 (im Hoeltich-Stift), 23879 Mölln

28.12.2017 (Donnerstag)

Elternfrühstück im Kinderhaus Glinde (außerhalb der Schulferien)

Das Kinderhaus veranstaltet donnerstags für Mütter & Väter mit Kindern zwischen 0-3 Jahren ein Frühstück.

Treffpunkt: SVS-Kinderhaus, Schlehenweg 1 B, Glinde (neben der Spinosa)

Uhrzeit:10:00 - 11:30 Uhr

Kostenbeitrag: 1,00 EUR

Termine: Das Frühstück findet an jedem Donnerstag - außer in den Schulferien statt -

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Mölln

09:00 – 11:00

Wasserkrügerweg 7 (im Hoeltich-Stift), 23879 Mölln

Frühstück im KOLA (Geesthacht)

10:00 – 12:00

Das Frühstück findet donnerstags

von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt.

Ansprechpartner: Gabriele Prochnow

Telefon-Nr. 04152/82211

Ort: Markt 5, 21502 Geesthacht

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Geesthacht

11:00 – 13:00

Alkohol- und Drogenberatung gGmbH, Markt 3, 21502 Geesthacht

Offene Teestube (Reinbek)

16:00 – 18:00

Die "Teestube" in der Sozialpsychiatrischen Beratung und Betreuung:

Die Teestube findet einmal wöchentlich mit unterschiedlichen Angeboten statt:

- Information über psychische Erkrankungen und unterschiedliche
Behandlungsmöglichkeiten
- Gespräche und Austausch über persönliche Krankheitsverläufe
- Förderung von Eigeninitiative und Selbständigkeit
- Aktivierung mit kreativen Methoden sowie Bewegungs- bzw. Sportangeboten
- Gemeinsames Kochen und Backen

Die Teilnehmer finden durch den persönlichen Kontakt mit Gleichgesinnten Unterstützung, Anregung sowie Stabilität, um den Alltag mit der Krankheit und den daraus resultierenden Schwierigkeiten besser bewältigen zu können.

Ansprechpartner: Gundula Buchholz
Telefon-Nr. 040 727 384 50

29.12.2017 (Freitag)

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Schwarzenbek

08:30 – 12:30

Verbrüderungsring 41 (Evangelisches Familienzentrum), 21493 Schwarzenbek

Offene Sprechzeit Alkohol- und Drogenberatung Geesthacht

09:00 – 11:00

Alkohol- und Drogenberatung gGmbH, Markt 3, 21502 Geesthacht