Angehörigenberatung

Unter Angehörigen verstehen wir Familienangehörige, Freunde, Bekannte oder Arbeitskollegen.

Wenn Sie mit einem Menschen mit Suchtproblemen in Kontakt stehen, werden viele Fragen aufgeworfen. Gerne klären wir mit Ihnen in Einzelberatungen Ihre Anliegen.

Bestehen die Suchtprobleme eines Betroffenen bereits über einen längeren Zeitraum, sind nahe Angehörige häufig vielfältig belastet. In diesem Fall ist im Rahmen der Angehörigenberatung auch eine längere Begleitung möglich. In den Gesprächen stehen Sie mit Ihren persönlichen Sorgen und Fragen im Mittelpunkt.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der SVS-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …