Beratung zu dem Verfahren der Vertraulichen Geburt

Schwanger und keiner darf es erfahren? - Wir helfen. Anoym und sicher.

Scheuen Sie sich nicht - melden Sie sich bei uns. Sie müssen nicht allein bleiben mit Ihrer Angst oder Ihr Kind heimlich, ohne medizinische Begleitung, zur Welt bringen.

Wir helfen Ihnen und schützen Sie und Ihr Kind vertraulich und kostenlos. Wir kennen vielfältige Hilfsangebote und unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Alle Informationen, die Sie uns anvertrauen, sind dadurch besonders geschützt.

Wenn Sie sich für das Verfahren der Vertraulichen Geburt entscheiden, haben Sie Möglichkeit, Ihr Kind anonym und medizinisch sicher zur Welt zu bringen. Für das Kind besteht die Möglichkeit, mit 16 Jahren seine Herkunft zu erfahren.

Wir begleiten Sie durch dieses Verfahren und sind auch nach der Geburt für Sie da, wenn Sie es wünschen.

Sie können sicher sein: niemand wird von dem Gespräch erfahren - weder Angehörige noch Arbeitgeber, noch Ämter, Behörden oder Krankenkassen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der SVS-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …