Glinder Zeitung - Pflegedienst der SVS ausgezeichnet

Note 1,4 bei der Qualitätsprüfung liegt deutlich über dem Landesdurchschnitt

Note 1,4 bei der Qualitätsprüfung liegt deutlich über dem Landesdurchschnitt

Reinbek - Eine offizielle Anerkennung gab es für die Arbeit des Pflegedienstes der Südstormarner Vereinigung für Sozialarbeit (SVS). Bei der Qualitätsprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) erreichte die Abteilung ein Gesamtergebnis von 1,4. Der Landesschnitt in Schleswig-Holstein liegt bei 2,4. Björn-Ole Wollschläger (29), der vor drei Jahren die Leitung in den Bereichen ambulante Pflege und Tagespflege übernommen hat, ist mit Recht stolz auf das Ergebnis: „Es ist der sichtbare Beweis für unseren täglichen Einsatz im Interesse der Patienten. Zugleich ist uns die tolle Bewertung eine zusätzliche Motivation."

In den Bereichen „Dienstleistung und Organisation" erreichte der SVS-Pflegedienst sogar das Traumergebnis von 1,0. Neben Prüfung vor Ort in den Räumlichkeiten am Völckers Park in Reinbek befragten die Experten des MDK auch Patienten, die nach dem Zufallsprinzip ausgesucht wurden. Dabei zeigte sich ebenfalls höchste Zufriedenheit über die Arbeit. Die interviewten Patienten bewerteten den SVS-Pflegedienst im Schnitt mit 1,1.

Insgesamt kümmern sich 34 Mitarbeiter in der ambulanten Pflege um gut 200 Patienten, die ständig pflegerisch versorgt werden. Dieser Bereich umfasst die häusliche Kranken- und Altenpflege in Reinbek mit allen Ortsteilen, aber auch in angrenzenden Gemeinden. Dabei ist die Art der Betreuung absolut flexibel. Sie reicht von mehrfacher täglicher Unterstützung bis zur wöchentlichen Pflege. Wollschläger: „Dazu kommen noch etwa 150 Fälle, in denen hauptsächlich Angehörige sich kümmern. Wir beraten diese Gruppe regelmäßig und stehen als ständiger Ansprechpartner zur Verfügung. Dabei bin ich sehr froh, dass es sich bei unserem Team insgesamt um überaus erfahrene Menschen im Umgang mit Alter und Krankheit handelt.“ Die Qualitätsprüfung durch den MDK erfolgt nach streng festgelegten Richtlinien.  Björn-Ole Wollschläger: „Wichtig ist dabei, dass die Ergebnisse für jeden transparent sind. Mögliche Patienten oder deren Angehörige können also die Resultate miteinander vergleichen und sich so eine bestmögliche Betreuung sichern. Im Internet finden sich die Bewertungen unter ‚Pflegelotse.de’.“

Gern stehen der Pflegedienstleiter und sein Team für beratende Gespräche zur Verfügung. Eine Terminvereinbarung ist unter 040-72 73 84 30 jederzeit möglich.

Zurück

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der SVS-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …