Bergedorfer Zeitung - Fröhliche Tortenschlacht SVS feiert ersten Geburtstag

Bergedorfer Zeitung vom 03.11.09

Reinbek (sho). Eine köstliche Kalorienbombe hat sich die Tagespflege der Südstormarner Vereinigung (SVS) gestern zu ihrem ersten Geburtstag gegönnt. Zusammen mit den Tagesgästen schlemmte Yvonne Preusche, Leiterin der Einrichtung, Schwarzwälderkirschtorte im XXL-Format. Vor einem Jahr wagte die SVS nach einer Pause wegen wirtschaftlicher Probleme einen Neustart, begrüßt jetzt bis zu elf Gäste pro Tag in der Villa am Völckers Park .

Die Männer und Frauen, die beispielsweise an Parkinson, Demenz oder schwerer Diabetes leiden, werden ab 8.30 Uhr für mehrere Stunden betreut. Auf dem Aktivitätsplan stehen neben gemeinsamen Mahlzeiten ein kleines Sportprogramm, Bastelarbeiten, Brettspiele, Gedächtnistraining, Sitztänze, im Sommer sogar Gartenarbeit.

„Der Bedarf an Tagespflege ist in Reinbek auf jeden Fall gegeben“, ist Helmut Schmitt, Vorsitzender der SVS, sicher. Dass er nach dem Neustart eine positive Bilanz ziehen kann, liege daran, dass die Vereinigung ihr Angebot intern besser strukturiert habe. Haushaltsdienst, Essen auf Rädern, die Sozialstation, die Einkaufshilfe und nicht zuletzt die Tagespflege greifen jetzt mehr ineinander. „Gäste der Tagespflege werden beispielsweise mit Essen auf Rädern beliefert, wenn sie mal nicht bei uns sind“, so Schmitt.

Sollte sich die Arbeit der SVS weiter erfolgreich entwickeln, möchte der Geschäftsführer räumlich erweitern. Als Areal hat er das Nachbargrundstück, das der Stadt gehört, im Blick. Der passende Ansprechpartner war gestern da, auch Reinbeks Bürgermeister Axel Bärendorf gratulierte zum Geburtstag.

Zurück

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der SVS-Seite und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …